Aktuelles vom Markt

jeden Monat neu von einem anderen Marktfahrer

Der Markt startet dieses Jahr am Gründonnerstag den 1.April in die neue Saison.

Wir freuen uns auf einen frühlingshaften Marktbeginn. Fürs Osternest haben wir wieder verschiedenfarbige Eier mit Kräuter und Gräser verziert.

Thurnheer Gemüsebau AG, 9430 St. Margrethen

Seit gut 30 Jahren ist die Thurnheer Gemüsebau das ganze Jahr über jeden Freitag von 7.00 h bis 13.00 h am St. Galler Bauermarkt.

Sämtliche Gemüse und Salate aus unserem umfassenden  Angebot werden bei uns im Eselschwanzgebiet in St. Margrethen angebaut. Uebrigens auch ein sehr schönes und beliebtes Ziel für Spaziergänger.

Für die Aussaat- und Anbauplanung ist Peter Thurnheer verantwortlich. Für den Verkauf auf den verschiedenen Wochenmärkten Rolf Thurnheer. Ausser Freitags in St. Gallen sind wir am Dienstag in Heerbrugg, Donnerstag in Altstätten und Samstags in St. Margrethen vertreten.

Zwischen Aussaat und Verkauf am Stand liegt selbstverständlich sehr viel Arbeit. Pflügen, Sähen, Setzen, Jäten, Ernten und Richten für den Markt um nur einiges zu nennen. Für  Peter und Rolf  mit Ihrem Team täglich eine neue Herausforderung. Nur gemeinsam funktioniert es. Deshalb helfen wenn Not am Mann ist, auch mal Mitglieder des Verkaufsteams auf dem Feld  mit. Zum Beispiel Claudia und Daniela beim Kartoffelstecken.

Aus dem St. Galler Verkaufsteam hat sich  Annelise Sumi  nach 30 Jahren Tätigkeit zurückgezogen. Anlässlich unseres Betriebsausfluges im September haben wir sie gebührend verabschiedet.

Ein herzliches Dankeschön für Ihre stets zuverlässigen Dienste.

Natur und Umweltschutz ist auch für uns ein wichtiges Thema. Zum Schutz der Biodiversität finden wir auch Platz zur Aussaat von Feldblumenstreifen und 2 Störche haben beim Hof ihr Nest.

2020 war für alle ein spezielles Jahr, welches allen viel Energie abverlangte. Nicht nur uns als Produzent, auch unseren geschätzten Kunden. Wir nutzen die Gelegenheit Euch  allen ganz herzlich für eure Unterstützung und Treue zu danken. Wir werden alles daran setzten um Euch auch weiterhin am Markt in St. Gallen  mit unseren frischen Gemüsen und Salaten bedienen  zu können.

Thurnheer Gemüsebau AG, Eselschwanz, Schlundstrasse, 9430 St. Margrethen

Tel. 071 888 02 15, E-Mail [email protected]

Wer sind wir?

„Direkt vom Puur“ aus der Region

1989 schlossen sich Bauern und Bäuerinnen aus St.Gallen und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem St.Gallischen Bauernverband unter Hans Müller und dem Konsumentinnenforum Ostschweiz unter Präsidentin Ruth Zürrer sowie Reto Voneschen ehemaliger Journalist und damaliger Stadtrat Peter Schorer zusammen. Im September 1991 starteten ca.12 Bauern, Bäuerinnen und Bäuerinnenvereine den 1.Markttag mit einem bescheidenen Sortiment aus Obst, Gemüse, Backwaren und etwas Confitüre. Die ersten vier Jahre waren wir mit unseren Marktständen über die Herbstmonate präsent. Die städtische Bevölkerung war und ist interessiert an Produkten „Direkt vom Puur“ aus der Region, welche sie direkt beim Produzenten mitten in der Stadt einkaufen können. So weiteten  wir  unser Angebot aus, verkaufen von Anfangs April bis Ende November unsere Produkte auf dem Marktplatz beim Vadiandenkmal. 1997 haben wir aus der anfänglichen Interessengruppe einen Verein gegründet. Heute ist unser Markt, der St.Galler Bauernmarkt aus der Altstadt nicht mehr wegzudenken. Er ist ein Treffpunkt und Begegnungsort inmitten von Gemüse und Blumen. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich verzaubern von dem farbigen, fröhlichen Ambiente inmitten des Marktgeschehens unter den gelben Dächern.

Ansprechpersonen:

Präsident
Rolf Bischofberger
071 744 59 81
[email protected]

Kassier
Roman Schildknecht
071 866 11 18
[email protected]

Aktuarin
Anita Troxler
071 841 70 83
[email protected]

Was machen wir?

Mit Liebe und Sorgfalt produzieren und verarbeiten wir unsere Produkte Wir sind verschiedene Bauernfamilien und bieten Produkte aus biologischem und IP-Anbau (ÖLN) an.

Frisch, saisonal, aus der Region, das zeichnet unsere Produkte aus. Darauf legen wir grossen Wert und wir freuen uns, Ihnen jeden Freitagmorgen eine umfangreiche Produktepalette anbieten zu dürfen. So abwechslungsreich wie sich jeder Marktstand gestaltet, so vielfältig sind die Bauernbetriebe der Marktfahrerfamilien. Neben Gemüsebetrieben, Obst und Beerenanbau, Kräuter und Blumen pflegen andere Landwirte den Umgang mit Tieren. Milchkühe, Mutterkühe mit ihren Kälbern, Hühner, Schweine und natürlich Haustiere wie Hunde, Katzen, Ziegen. Sie können wählen zwischen gelben, roten oder sogar schwarzen Tomaten. Kirschen rot, schwarz, Premium. Alpkäse, Alpbutter, Lammfleisch. Zopf, allerlei Backwaren, chüschtige Brotsorten... Verwöhnen Sie sich und Ihren Gaumen, probieren Sie Neues und Altbewährtes. Machen Sie sich selbst eine Freude mit einem wunderschönen Blumenstrauss oder Gesteck vom St.Galler Bauernmarkt. Schenken Sie Freude weiter an Freunde und Bekannte.  

Marktfahrer

Ihren Bauern näher kennenlernen, sehen woher ihr bevorzugtes Produkt kommt.

Mit den Familien durch den Hof und durchs Jahr gehen, wir geben Ihnen die Gelegenheit. Geniessen Sie einen spannendend Rundgang durch die verschiedenen Homepages. Vielleicht planen Sie einen Anlass an einem speziellen Ort, möchten im Hofladen einkaufen, oder an einem Bauernhofbrunch teilnehmen. Bei uns finden Sie bestimmt das Passende. Klicken Sie auf ein Bild um mehr über einen Marktfahrer zu erfahren.

Bischofberger

Bäuerinnen Häggenschwil

Knechtle

Sager

Schildknecht

Thurnheer

Film

Jubiläumsfilm 25 Jahre St.Galler Bauernmarkt

Die Marktfahrerfamilien stellen sich vor.