Aktuelles vom Markt

jeden Monat neu von einem anderen Marktfahrer

Bauernmarkt jeden Freitag 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr.

Thurnheer Gemüsebau AG, 9430 St. Margrethen

Seit gut 30 Jahren ist der Thurnheer Gemüsebau das ganze Jahr (Sommer und Winter) jeden Freitag von 7.00 Uhr bis 13.00 Uhr am St. Galler Bauermarkt mit einem vielfältigen Angebot an Gemüsen, Salaten und Knollen. Sämtliche Produkte stammen aus eigener Produktion. Speziell zu erwähnen sind die Pro Spezie Rara Sorten wie farbige Randen, farbige Ruebli, roter und gelber Mangold, gelbe Elefantenrüssel und Forellenschluss Salat.

Im Eselschwanz in St. Margrethen werden auf den Feldern der Gebrüder Thurnheer 60 verschiedene Gemüsearten in über 250 verschiedenen Sorten angebaut. Darunter sind 27 Sorten besonders schützenswerte Gemüsesorten, welche durch die schweizerische Stiftung Pro Spezie Rara zertifiziert sind. 

Ein Bild, das Gras, Himmel, draußen, Blume enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Für die Aussaat- und Anbauplanung ist Peter Thurnheer verantwortlich. Für den Verkauf auf den verschiedenen Wochenmärkten Rolf Thurnheer. Ausser Freitags in St. Gallen sind wir am Dienstag in Heerbrugg, Donnerstag in Altstätten und Samstags in St. Margrethen vertreten.

Dank der eigenen Setzlingsaufzucht sind  wir  unabhängig und können  lokal produziertes Gemüse im ganzen Wachstumsstadium vom Samen bis zur Erntereife  anbieten. Auch die Kunden am Markt können wir mit Setzlingen bedienen. 

Als ökologische Ausgleichsflächen werden auch Blühstreifen ausgesät. Diese geben unzähligen Insekten ein Zuhause.

Ein Bild, das Gras, draußen, Himmel, Berg enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Ein Bild, das Gras, draußen, grün, Pflanze enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Frisches Gemüse kann auch als Geschenk sehr beliebt sein.

Ein Bild, das draußen, Korb, Container, Gemüse enthält.

Automatisch generierte Beschreibung
Ein Bild, das Essen, Gemüse, Obst, Pflanze enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Natürlich ist das alles nicht alleine zu bewältigen. Dies funktioniert nur mit einem guten Team.

Umso mehr freut es uns dass wir dieses Jahr wieder einen gelungenen Teamausflug durchführen konnten. Dieser führte uns vom 8./9. Oktober nach Glarus. Mit Kultur im Freulermuseum, 

Wandern um den Obersee im Regen, Picknick unter Bäumen und ein Spaziergang in Walenstadt und einfach viel gemütliches Beisammensein. Danke an das gesamte Team.

Ein Bild, das Gras, draußen, Person, Personen enthält.

Automatisch generierte Beschreibung

Wir nutzen die Gelegenheit auch Euch  allen ganz herzlich für eure Unterstützung und Treue zu danken. Wir werden alles daran setzten um Euch auch weiterhin am Markt in St. Gallen  mit unseren frischen Gemüsen und Salaten bedienen  zu können.

Thurnheer Gemüsebau AG, Eselschwanz, Schlundstrasse, 9430 St. Margrethen

Tel. 071 888 02 15, E-Mail [email protected]

Wer sind wir?

„Direkt vom Puur“ aus der Region

1989 schlossen sich Bauern und Bäuerinnen aus St.Gallen und Umgebung in Zusammenarbeit mit dem St.Gallischen Bauernverband unter Hans Müller und dem Konsumentinnenforum Ostschweiz unter Präsidentin Ruth Zürrer sowie Reto Voneschen ehemaliger Journalist und damaliger Stadtrat Peter Schorer zusammen. Im September 1991 starteten ca.12 Bauern, Bäuerinnen und Bäuerinnenvereine den 1.Markttag mit einem bescheidenen Sortiment aus Obst, Gemüse, Backwaren und etwas Confitüre. Die ersten vier Jahre waren wir mit unseren Marktständen über die Herbstmonate präsent. Die städtische Bevölkerung war und ist interessiert an Produkten „Direkt vom Puur“ aus der Region, welche sie direkt beim Produzenten mitten in der Stadt einkaufen können. So weiteten  wir  unser Angebot aus, verkaufen von Anfangs April bis Ende November unsere Produkte auf dem Marktplatz beim Vadiandenkmal. 1997 haben wir aus der anfänglichen Interessengruppe einen Verein gegründet. Heute ist unser Markt, der St.Galler Bauernmarkt aus der Altstadt nicht mehr wegzudenken. Er ist ein Treffpunkt und Begegnungsort inmitten von Gemüse und Blumen. Kommen Sie vorbei, lassen Sie sich verzaubern von dem farbigen, fröhlichen Ambiente inmitten des Marktgeschehens unter den gelben Dächern.

Ansprechpersonen:

Präsident
Rolf Bischofberger
071 744 59 81
[email protected]

Kassier
Roman Schildknecht
071 866 11 18
[email protected]

Aktuar
Tobias Knechtle
071 787 27 22
[email protected]

Was machen wir?

Mit Liebe und Sorgfalt produzieren und verarbeiten wir unsere Produkte Wir sind verschiedene Bauernfamilien und bieten Produkte aus biologischem und IP-Anbau (ÖLN) an.

Frisch, saisonal, aus der Region, das zeichnet unsere Produkte aus. Darauf legen wir grossen Wert und wir freuen uns, Ihnen jeden Freitagmorgen eine umfangreiche Produktepalette anbieten zu dürfen. So abwechslungsreich wie sich jeder Marktstand gestaltet, so vielfältig sind die Bauernbetriebe der Marktfahrerfamilien. Neben Gemüsebetrieben, Obst und Beerenanbau, Kräuter und Blumen pflegen andere Landwirte den Umgang mit Tieren. Milchkühe, Mutterkühe mit ihren Kälbern, Hühner, Schweine und natürlich Haustiere wie Hunde, Katzen, Ziegen. Sie können wählen zwischen gelben, roten oder sogar schwarzen Tomaten. Kirschen rot, schwarz, Premium. Alpkäse, Alpbutter, Lammfleisch. Zopf, allerlei Backwaren, chüschtige Brotsorten... Verwöhnen Sie sich und Ihren Gaumen, probieren Sie Neues und Altbewährtes. Machen Sie sich selbst eine Freude mit einem wunderschönen Blumenstrauss oder Gesteck vom St.Galler Bauernmarkt. Schenken Sie Freude weiter an Freunde und Bekannte.  

Marktfahrer

Ihren Bauern näher kennenlernen, sehen woher ihr bevorzugtes Produkt kommt.

Mit den Familien durch den Hof und durchs Jahr gehen, wir geben Ihnen die Gelegenheit. Geniessen Sie einen spannendend Rundgang durch die verschiedenen Homepages. Vielleicht planen Sie einen Anlass an einem speziellen Ort, möchten im Hofladen einkaufen, oder an einem Bauernhofbrunch teilnehmen. Bei uns finden Sie bestimmt das Passende. Klicken Sie auf ein Bild um mehr über einen Marktfahrer zu erfahren.

Bischofberger

Bäuerinnen Häggenschwil

Knechtle

Sager

Schildknecht

Thurnheer

Film

Jubiläumsfilm 25 Jahre St.Galler Bauernmarkt

Die Marktfahrerfamilien stellen sich vor.